Warning: Creating default object from empty value in /homepages/3/d222860420/htdocs/roflrock/wordpress/wp-content/plugins/wp-posts-fb-notes/config.php on line 11
Roflrock: Das Indie Rock Musik-Blog aus Bielefeld

Rock Out For Living

Biffy Clyro: Opposites

Biffy Clyro: Opposites

Kurzbeschreibung: Vielseitiges sechstes Album, das einen versierten Spagat zwischen Power und Melodien schafft. Vermutlich ist Opposites von Biffy Clyro das erste Meisterwerk im Jahre 2013. Geplant war es als Doppelalbum, so dass es kaum verständlich ist, weshalb nur noch die Deluxe Edition davon zeugt. Füller sucht man auf diesem Doppelalbum...
Latest entries

Mayer Hawthorne: Where Does This Door Go

Toller Song: Hit Hit Hit

Depeche Mode: Erste Single Heaven in voller Länge

Neues von Little Boots: Superstitious Heart

Neues gibt es auch von Little Boots, die den Song “Superstitious Heart” unter dem Pseudonym “LB” auf Vinyl veröffentlicht. Ob der Song auf dem kommendem Album landen wird, ist fraglich. Verdient hätte er es. Links: http://www.littlebootsdaily.com/

Shout out Louds: Walking In Your Footsteps

Mit “Walking In Your Footsteps”  veröffentlichen die Shout out Louds einen ersten Vorboten des Albums “Optica”, das im Februar erscheinen wird.

Die wichtigsten Alben 2013

So langsam mehren sich die Gerüchte und teils auch offiziellen Besätigungen, die wir es 2013 u.a. mit den folgenden spannenden Alben zu tun bekommen: Lily Allen (Lily Rose Cooper) Placebo Depeche Mode Hurts Beady Eye Lady Gaga Eels David Bowie Suede Queens Of The Stone Age Richard Ashcroft Mutya Keisha Siobhan (Sugababes) Justin Timberlake Tocotronic...

SBTRKT – Trials of the Past

Dieser Electro-Dub von SBTRKT (pronounced as “subtract”, s. Wikipedia) gefällt mir richtig gut. Plätschert vielleicht ein wenig dahin, hat aber definitiv etwas.

Kaum gestartet, schon geht’s weiter: Mit Ron Diva aus Bielefeld

Über Ron Diva wurde bereits mehrfach berichtet (z.B. hier), u.a. anderem habe ich an dieser Stelle ein von mir in Bielefeld geführtes Interview veröffentlicht. Und sehe da, gerade denke ich an Ron Diva, und schön hören wir in sein neues Album “Im Westen der Stadt” hinwein: https://www.facebook.com/RonDivaMusik http://www.nw-news.de/owl/kultur/7633138_Ron_Diva_veroeffentlicht_Album_Im_Westen_der_Stadt.html Wer das Album “Im Westen der Stadt”...

Wir sind selig, dass es 2013 wieder weiter geht

Da ich mich während der Arbeit immer wieder mit Musik entspanne(n muss), ist es extrem schade, dass es an dieser Stelle lange nicht mehr weiterging. Das soll sich jetzt wieder ändern. Die ersten tollen Songs des Jahres stammen von David Bowie, Prince und Tocotronic. Bald geht es u.a. mit Depeche Mode weiter. Zudem möchte ich...

Erfahrungsbericht: Neuer Streaming-Dienst WiMP, im Vergleich zu Spotify und Simfy

Die Anmeldung bei WiMP ist etwas „komisch“: Ich muss mich (auch später) mit meiner Handy-Nummer anmelden und mir das kryptische Passwort, welches ich aufs Handy erhalte, gut merken. Anschließend darf ich mein Abo wählen, das neben Kreditkarte lediglich Lastschrift (hier trage ich Kontonummer und Bankleitzahl ein) zulässt. PayPal wird nicht angeboten. Zum Schluss bekomme ich...

Norah Jones: Happy Pills

Hm… ich überlege noch…

The Hives: Go right ahead

Go right ahead ist die erste Single von The Hives, die ihr euch nun anhören könnt:

NIAS: She Would

Mein neuer Lieblingssong heißt “She would” und kommt von einer Berliner Band namens NIAS. Erinnert mich einerseits an Chromeo, andererseits an Sunrise Avenue. https://www.facebook.com/niasniasnias